17. Januar 2020 – 9.30 Uhr
Universität Zürich, Kantonsschulstrasse 3, Raum KAB-G-01

Bildungsraum – Bildungsräume

Mit Blick auf aktuelle Entwicklungen im schweizerischen Bildungswesen – Stichwort «Harmonisierung» – werden im Rahmen dieser Veranstaltung folgende Fragen diskutiert. Welche räumlichen Ordnungskriterien (z.B. Stadt-Land, Konfession, Sprache) waren im Laufe der Zeit bestimmend für die schweizerische Bildungslandschaft? Inwiefern wurden in der Vergangenheit bestehende Grenzen (geographisch wie auch im übertragenen Sinne) im Bildungsbereich überschritten und so gegebenenfalls neue Räume geschaffen? Kann heute tatsächlich, wie es in der Bundesverfassung heisst, von einem «Bildungsraum Schweiz» die Rede sein oder existieren nicht vielmehr (immer noch) verschiedene, historisch gewachsene Bildungsräume nebeneinander?

mehr weniger
Maturitätsquote – Über welche Bildungsräume sprechen wir? (Quelle: Bundesamt für Statistik, 2016)
Maturitätsquote – Über welche Bildungsräume sprechen wir? (Quelle: Bundesamt für Statistik, 2016)

Serie: Raum – Espace